Ambulante Hilfen

MPU VORBEREITUNG:

(Kurse für alkohol- und drogenauffällige Kraftfahrer als Vorbereitung für die MPU)

MPU-Vorbereitungskurs für alkohol- und drogenauffällige Kraftfahrer Dieses Angebot richtet sich an:

  • Kraftfahrer, die mit 1,6 oder mehr Promille bzw. mit illegalen Drogen auffällig wurden
    MPU Vorbereitung

    MPU Vorbereitung

    und somit die Auflage einer MPU (TÜV oder DEKRA) erfüllen müssen.

  • Kraftfahrer, die im Vorfeld auf die Medizinisch- Psychologische Untersuchung deutlich machen wollen, dass sie sich mit ihrem alkoholischen/drogenbedingten Fehl- verhalten im Straßenverkehr auseinandergesetzt haben.
  • Kraftfahrer, die ein negatives Gutachten der MPU erhalten haben.
  • Kraftfahrer, die in ihrem negativem Gutachten folgende Aussage stehen haben: „Die erforderlichen Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Kurs für alkoholauffällige Kraftfahrer können nicht bestätigt werden.“

Weitere Informationen finden wie Leistungsbeschreibung, Konzeption und Flyer finden Sie unter downloads.